Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Link verschicken   Drucken
 

Malwettbewerb 2020 - Preisträger beim Workshop ausgezeichnet

14. 10. 2020

Zur Teilnahme am Malwettbewerb 2020 wurden von 8 Einzelpersonen und einer Gruppe an die 30 Arbeiten eingereicht. Die Jury stand vor der Herausforderung, die Preisträger zu ermitteln. Keine einfache Aufgabe, ist doch jedes Bild auf seine Weise ein ganz besonderes Kunstwerk. Eine Entscheidungshilfe waren die im Rahmen des Wettbewerbes formulierten Aufgabenstellungen. Mit denen hatten sich die jungen Künstler in ganz unterschiedlicher Weise auseinandergesetzt. In die Entscheidung flossen also die Auseinandersetzung mit den Themen und die Umsetzung im Bild ein.

 

Am Ende stand eine einstimmige Entscheidung der Jury, an welcher Wolfgang Schwarzentrub als fachkundiger Künstler auf dem Gebiet der Malerei, Katja Sengewald von der Sparkasse Gera-Greiz als Vertreterin der finanziellen Förderer des Wettbewerbes und Peter Neumeister für den den Wettbewerb auslobenden Förderverein Osterburg beteiligt waren. Der 1. Preis, verbunden mit einem Preisgeld von 300,00 EUR ging an Florian Günther (20) aus Münchenbernsdorf, über den 2. Preis und ein Preisgeld von 200,00 EUR konnte sich Alina Schröter (19) aus Wittchendorf freuen. Die Jury vergab den 3. Preis, welcher jeweils mit 100,00 EUR Preisgeld verbunden ist, zweimal. Die Preisträger sind Pepe Langöhr (11) aus Gera und Jonhanna Griesbeck (13) aus Leiblfing in Bayern. Die Auszeichnung der Preisträger erfolgte im Rahmen des Kunst-Workshops, welcher Teil des Preises ist.

 

Foto: Florian Günther (rechts), Alina Schröter (links), Pepe Langöhr (Mitte) unter fachkundiger Anleitung von Wolfgang Schwarzentrub. Foto: Peter Neumeister

Kalender
 

Nächste Veranstaltungen:

13. 11. 2020 - 18:30 Uhr
 
 
 
Unser Verein
 

Die Osterburg zu Weida, einst Stammsitz der Vögte, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Seit 1996 ist die Stadtverwaltung Weida für den Erhalt und die Nutzbarmachung zuständig. Zur Unterstützung der notwendigen und umfassenden Instandsetzungsmaßnahmen wurde im Februar 1997 mit 17 Mitgliedern, bestehend aus Bürgern und Gewerbetreibenden der Stadt Weida, der Förderverein „Freunde der Osterburg“ als gemeinnütziger Verein gegründet. [...]

 
 
Die Osterburg
 

Die Osterburg, das Objekt unserer Arbeit und Bemühungen, ist von allen Richtungen, wenn man nach Weida fährt, gut sichtbar. Sie ist Bestandteil der drei Wahrzeichen von Weida, die da lauten: "Deich ohne Damm, Turm ohne Dach, Kirche ohne Geläute".

Stolz steht Sie seit den 12 Jahrhunderten an ihrem Platz . Doch die Burg braucht Hilfe. Der " Zahn der Zeit " ist nicht spurlos an Ihr vorüber gegangen. Wir als Förderverein "Freunde der Osterburg Weida e.V." versuchen zu helfen . [...]