Link verschicken   Drucken
 

Fotowettbewerb 2019

Impressionen von der Ausstellung im Cafe Sieben
Impressionen von der Ausstellung im Cafe Sieben
Impressionen von der Ausstellung im Cafe Sieben

Die im Rahmen des Fotowettbewerbes 2019 eingereichten Arbeiten werden noch bis zum 24.11.2019 im Cafe Sieben in Weida zu sehen sein. Anschließend gehen die Arbeiten auf die Reise nach Calw und werden dort ab 30.11.2019 im Foyer des Rathauses bis zum 20.12.2019 präsentiert. Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit erhalten, die Arbeiten in unserer Partnerstadt im Schwarzwald ausstellen zu können! Wir verstehen dies als eine große Wertschätzung gegenüber den Kindern und Jugendlichen, welche die Arbeiten eingereicht haben. Wir hoffen, mit der Ausstellung in Calw einen kleinen Beitrag zu leisten, für unsere schöne Osterburg zu werben und zu zeigen, was mit bürgerschaftlichem Engagement alles möglich ist.

 

Geplant ist, die Arbeiten nach ihrer Rückkehr in der Weidaer Filiale der Sparkasse Gera-Greiz im Januar / Februar 2020 der Öffentlichkeit zu zeigen. Im März 2020 wird die Ausstellung erneut auf die Reise gehen, dann nach Neu Isenburg. Wir freuen uns, in der hessischen Partnerstadt die Arbeiten des Fotowettbewerbes 2019 ebenfalls im Rathaus ausstellen zu dürfen.

 

Neben der Vorbereitung der o. g. Ausstellungen steht die Vorbereitung des „Malwettbewerbes 2020“ unter dem Dach des „Kinder-Jugend-Kunstpreis Osterburg Weida“ auf dem Programm. Sollte Ihnen dieses Projekt Ihre Unterstützung wert sein, würden wir uns freuen! Jede Spende mit dem Hinweis „Kunstpreis“ trägt dazu bei, das kulturelle Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche auf der Osterburg zu erweitern. Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Gera-Greiz lautet:

IBAN DE07 8305 0000 0000 2063 77 BIC HELADEF1GER

 

Mehr Informationen zu unseren Aktivitäten und denen des Kinder- und Jugendparlaments finden Sie auf den Webseiten vom Förderverein Freunde der Osterburg Weida e.V. und vom Kinder und Jugendparlament der Stadt Weida finden.

Kalender
 

Nächste Veranstaltungen:

12.12.2019 - 19:00 Uhr
 
 
 
Unser Verein
 

Die Osterburg zu Weida, einst Stammsitz der Vögte, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Seit 1996 ist die Stadtverwaltung Weida für den Erhalt und die Nutzbarmachung zuständig. Zur Unterstützung der notwendigen und umfassenden Instandsetzungsmaßnahmen wurde im Februar 1997 mit 17 Mitgliedern, bestehend aus Bürgern und Gewerbetreibenden der Stadt Weida, der Förderverein „Freunde der Osterburg“ als gemeinnütziger Verein gegründet. [...]

 
 
Die Osterburg
 

Die Osterburg, das Objekt unserer Arbeit und Bemühungen, ist von allen Richtungen, wenn man nach Weida fährt, gut sichtbar. Sie ist Bestandteil der drei Wahrzeichen von Weida, die da lauten: "Deich ohne Damm, Turm ohne Dach, Kirche ohne Geläute".

Stolz steht Sie seit den 12 Jahrhunderten an ihrem Platz . Doch die Burg braucht Hilfe. Der " Zahn der Zeit " ist nicht spurlos an Ihr vorüber gegangen. Wir als Förderverein "Freunde der Osterburg Weida e.V." versuchen zu helfen . [...]