Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ergebnisse unserer Arbeit

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der bedeutendsten Ergebnisse der engagierten Arbeit unseres Vereins. Wollen Sie mehr erfahren? Dann stöbern Sie gern auf unserer Website. Zu einigen der Projekte sind mehr Informationen hinterlegt.

 

1997

Ausbau einer Zufahrtsstraße von der Schlosswache bis zum Parkplatz Lederwerke

 

1998

Umbau des sogenannten „Zwingers“ vom Kohlelagerplatz zu einer nutzbaren Terrasse, erst Freiluftgaststätte heute dann Vereinsgelände der Ritter der Osterburg

 

1999

Bau eines Brunnens nach historischen Unterlagen

 

2001

Ausbau des Rundwanderweges einschließlich der Erneuerung eines Aufganges mit 24 Sandsteinstufen und des Neubaus einer überdachter Holzfreitreppe an der nördlichen Mauerpforte

 

2002

Unterstützung der Ansiedlung der Ritter der Osterburg im Gelände „Zwingers“ sowie Ausbau eines Tonnengewölbes als Aufbewahrungsraum für die handgefertigte, ritterliche Ausrüstung

 

2003

Ausbau des Vereinsraumes zum Backraum

Holzgiebel der Remiese mit Schiefer verkleidet

Bau eines Lehmbackofens, Gestaltung des Umfeldes und Bau eines Holzverschlages für das benötigte Feuerholz

 

2005

Umgestaltung des Kreuzgewölbekellers im "Alten Schloss" als Lapidarium

 

2006

Sanierung eines ersten Teilabschnittes der nördlichen Hofaußenwand von der Innen- und Außenseite einschließlich des Baus einer Überdachung

 

2007

Beteiligung bei der Gartengestaltung als Begleitobjekt der Bundesgartenschau

Auszeichnung des Fördervereins im Jahre 2007 mit dem Denkmalschutzpreis

 

2008

zum 800-jährigen Stadtjubiläum:
Erstellung einer historischen Broschüre, Ausstellung der Stadtgeschichte in der Remise
Umzug mit historischem Wagen - Darstellung der sagenumwobenen Wendeltreppe

Prägung und Verkauf von Festtags-Medallien

 

2009

Ausstellung im Turm zur historischen Geschichte des Bergfrieds

 

2010

Unterstützung der Tombola und großen Spendenaktion zur Rettung der Turmspitze

Kostenübernahme für die Erneuerung des Handlaufseiles im Turmaufgang

Erneuerung des Backofens und des Holzverschlages

 

2011

Beteiligung bei der Rekonstruktion der "Türmerstube"

Unterstützung der Ausgestaltung einer Gefängniszelle und Darstellung der Historie

 

2012

Finanzielle Unterstützung zur Restauration des historischen Porträts "Dorothea von Kurland"

 

2013

Beteiligung am Ausbau und an der Gestaltung der Türmerstube

Fortsetzung der Sanierung der nördlichen Hofaußenwand einschließlich des Baus einer Überdachung

 

2014

Neueindeckung des Brunnendaches

Ertüchtigung des Weinberges im Burggarten der Osterburg

Beteiligung am Neubau des Treppenaufganges zum Turm der Osterburg durch den Kauf der Sandsteinstufen

 

2015

Sicherungsmaßnahmen am Ausgang des Gefängnisgartens

Erneuerung der Absturzsicherung am Rundwanderweg

Farbgebung Treppenaufgang Turm

 

2016

Neugestaltung der Haupttreppe zum Balkensaal

Reparatur Mauerüberdachung im Kräutergarten

Reparaturarbeiten am Osterburg-Rundweg

Finanzielle Unterstützung der Erneuerung der Technik für die 360 Grad Projektion im Turm der Osterburg

 

2017

Aufarbeitung der Holztreppe am Aufgang zur Osterburg an der hinteren Mauerpforte, Erneuerung des Schutzanstriches

 

2018

Renovierung der Giebelwand an der Remise

 

2019

Renovierung und Aufarbeitung der Holz-Sitz-Garnituren auf dem Burghof sowie neuer Schutzanstrich

Restaurierung der Eingangstüren einschließlich der Sandsteinfassungen zum Museum und zum "Hundeloch"

Die "App Osterburg 2.0 - Online Audioguide für den Wissenspfad" geht online

Foto-Wettbewerb unter dem Dach des Kinder-Jugend-Kunstpreis Osterburg Weida

 

2020

Erweiterung der "App Osterburg 2.0" um ein Wissensquiz

360-Grad Projektion der Osterburg und der Lohgerberei gehen online

Mal-Wettbewerb unter dem Dach des Kinder-Jugend-Kunstpreis Osterburg Weida

 

2021

Erweiterung der „App Osterburg 2.0“um ein 360 Grad Eiszeitpanorama

Plastik-Wettbewerb unter dem Dach des Kinder-Jugend-Kunstpreis Osterburg Weida

 

 

Jährlich findet sich unser Verein zu Arbeitseinsätzen im Gelände der Osterburg zusammen. Wir schaffen Ordnung im Umfeld unseres Vereinsraumes, führen werterhaltende Maßnahmen durch oder beseitigen schädigenden Wildwuchs.

 

Durch unsere Teilnahme unterstützen wir alle Veranstaltungen, die auf der Osterburg Weida durchgeführt werden. Dies sind unter anderem:

 

  • Internationaler Tag des Schneemanns

  • Ostern auf der Osterburg

  • Ritterspektakel

  • Museumstag

  • Tag des offenen Denkmals

  • Kinderfeste und Museumsbesuche von Schulklassen

  • Lebendiger Adventskalender“ zum Weihnachtsfest

 

Zu diesen Veranstaltungen heizen wir den Lehmbackofen an, welcher vor unserem Vereinsraum einen würdigen Platz auf dem Burghof gefunden hat. Frisch gebackenes Brot und andere Leckereien werden gegen einen Spendenbeitrag abgegeben. Seien Sie herzlich eingeladen.

Kalender
 

Nächste Veranstaltungen:

21. 08. 2022 - 15:00 Uhr

 
 
 
Unser Verein
 

Die Osterburg zu Weida, einst Stammsitz der Vögte, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Seit 1996 ist die Stadtverwaltung Weida für den Erhalt und die Nutzbarmachung zuständig. Zur Unterstützung der notwendigen und umfassenden Instandsetzungsmaßnahmen wurde im Februar 1997 mit 17 Mitgliedern, bestehend aus Bürgern und Gewerbetreibenden der Stadt Weida, der Förderverein „Freunde der Osterburg“ als gemeinnütziger Verein gegründet. [...]

 
 
Die Osterburg
 

Die Osterburg, das Objekt unserer Arbeit und Bemühungen, ist von allen Richtungen, wenn man nach Weida fährt, gut sichtbar. Sie ist Bestandteil der drei Wahrzeichen von Weida, die da lauten: "Deich ohne Damm, Turm ohne Dach, Kirche ohne Geläute".

Stolz steht Sie seit den 12 Jahrhunderten an ihrem Platz . Doch die Burg braucht Hilfe. Der " Zahn der Zeit " ist nicht spurlos an Ihr vorüber gegangen. Wir als Förderverein "Freunde der Osterburg Weida e.V." versuchen zu helfen . [...]